• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2017
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Dio-Chor
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Scheveningen 2015
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer

Französisch am Dio

Französisch hat als moderne Fremdsprache eine vielfältige, historisch und politisch gewachsene Aufgabe.

Vor dem Hintergrund der deutsch-französischen Vergangenheit entwickelte das Französische einen Völker verbindenden Charakter, der durch die deutsch-französischen Verträge besonders hervorgehoben wurde. Die hieraus entstandene große Zahl von erfolgreichen Städtepartnerschaften spricht für sich.

Die französische Sprache ist die Muttersprache von ca. 85 Millionen Menschen in Europa und Über-see; sie ist die offizielle Sprache bzw. die Verkehrssprache in 18 Ländern der Welt und darüber hinaus eine wichtige Amts-, Verhandlungs- und Delegationssprache bei der UNO und ihren Unterorganisationen.

Der Französischunterricht zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler zu kommunikations- und Handlungskompetentem Verhalten in der Zielsprache zu befähigen und mit ihnen dementsprechend  altersgemäß Facetten des interkulturellen Lernens zu erarbeiten.

 

Aktuelles aus der Französischfachschaft (Stand: 17.5.18)

 

- Frankreichaustausch 2017/18

Der Countdown läuft - bald starten wir gen Westen. Am 5. Juni 2018 treffen wir uns abends um 21.45h, fahren dann zuerst nach Paris und anschließend weiter zum Collège Albert Camus in Frontenay Rohan Rohan. Die Rückkehr ist für Donnerstag, den 14.6.2018 am frühen Nachmittag geplant.

Alle Details zum geplanten Programm entnehmen Sie bitte der ppt des heutigen Infosabends.


 

-  Prix des lycéens allemands
Auf Schulebene hat das Werk "Là où naissent les nuages" unsere Schüler und Schülerinnen der Q1 am meisten überzeugt. Die Landesjury, bei der Lisa am 22. Februar 2018 heldenhaft auf der Bühne mitdiskutiert hat und hinterher die drittmeisten Stimmen bekam, wählte "La folle rencontre de Flora et Max" als Favoriten. Und dann gewann im März auf der Buchmesse in Leipzig auf Bundesebene das Werk "Le fils de l'Ursari" den Preis der deutschen Oberstufenschüler. Ein wirklich spannendes Projekt mit sehr unterschiedlichen Ergebnissen.

Wir sind schon gespannt auf die Buchauswahl für nächstes Jahr, wenn wir hoffentlich erstmalig mit einem Leistungs- und einem Grundkurs am Prix des lycéens allemands teilnehmen können.  

 

 

- Schüler*innen der Stufen 7 und 8 erhielten im März ihre DELF-Diplome A1 bzw. A2

Herzlichen Glückwunsch. Alle haben bestanden!

 

 Parisfahrt der Q1 zur Vorbereitung der Kommunikationsprüfung im Oktober 2017

 

Ausführlichere Berichte zu diesen Aktionen finden Sie unter "Aktuelles".

 

Fotos: Thieroff, Witzcak, Schulz-Bennecke
Texte: Schulz-Bennecke

 

Tags: FREMDSPRACHEN, Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!