SV-Programm

Jährliche Veranstaltungen

Schülerratssitzung :

In den Schülerratssitzungen treffen sich alle KlassensprecherInnen und StufensprecherInnen treffen sich zunächst am Anfang des neuen Schuljahres, um die Schülervertretung zu wählen. Außerdem werden aktuelle Themen an unserer Schule besprochen und Wünsche und Anregung für das SV- Programm können geäußert werden. Des Weiteren tagt der Schülerrat zu aktuellen Themen der Schulpolitik und Schulinternen Projekten.

Sportturniere:

Im Laufe des Schuljahres finden unterschiedliche Turniere für die jeweiligen Jahrgangsstufen statt. Für die Unterstufe gibt es im Sommer ein Fußballturnier, ein Völkerball-Turnier für die Mittelstufe und ein Volleyball-Turnier für die Oberstufe und die Lehrer wird zu Nikolaus ausgetragen. Hier wirkt die SV bei der Organisation und Ausführung mit.

Karnevalsparty:

Wie in jedem Jahr findet unsere beliebte Karnevalsparty für die Erprobungsstufe statt. Mit Unterstützung der Klassenpaten feiern wir jedes Jahr am Tag nach Rosenmontag im Forum mit guter Musik, kleinen Leckereien und einem vielseitigen Programm. Kostümierung ist natürlich Pflicht und jedes Jahr gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen um die kreativste Verkleidung.

Spendenaktionen:

Seit einigen Jahren hat unsere Schule ein Patenkind aus Ghana, namens Chrisie. Sie ist 15 Jahre alt und kann dank unserer Unterstützung zur Schule gehen, wo ihr das Fach Mathematik großen Spaß bereitet.

Zusätzlich beteiligen wir uns an Spendenaktionen wie z.B. zu Weihnachten an einer Geschenkaktion für Kinder in Weißrussland. Die jeweiligen Klassen packen große Kartons mit Spielsachen, Lebensmitteln, Kleidung, Schulsachen, etc. um die Kinder dort zu unterstützen und ihnen eine Freude zu machen.

Projekte:

Wir sind immer offen für neue Projekte zu aktuellen Themen, zu denen wir informieren, oder wo wir helfen können. Unter anderem hatten wir im letzten Jahr in Zusammenarbeit mit den SoWi- Lehrern die Ausstellung der Initiative Bleiberecht auf der Galerie über dem Forum aufgebaut, die von vielen Politikkursen, oder im Klassenverband besucht wurde.

Im Jahr zuvor hatten wir Referenten zum Thema Rechtsextremismus an unsere Schule eingeladen, die die SchülersprecherInnen und StufensprecherInnen über die aktuellen Tendenzen informiert haben. Bei Anregungen zu Projekten, die Euch interessieren wendet Euch gerne an uns.

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!