• 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Juist 2016

  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • Abitur 2024
  • Proben in Heek
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Sonnenaufgang
  • Kardinaltugenden
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Europatag am Dionysianum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abi 2023 - Mottotag
  • Inschrift am Frankebau
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 2024: Abiturentlassung (27.06.2024)
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 04.07.2024: Feriengruß der 5c
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten

Französisch am Dio

1. Allgemeine Bedeutsamkeit des Faches / Ziele

Französisch hat als moderne Fremdsprache eine vielfältige, historisch und politisch gewachsene Aufgabe.

Vor dem Hintergrund der deutsch-französischen Vergangenheit entwickelte das Französische einen Völker verbindenden Charakter, der durch die deutsch-französischen Verträge besonders hervorgehoben wurde. Die hieraus entstandene große Zahl von erfolgreichen Städtepartnerschaften spricht für sich.

Die französische Sprache ist die Muttersprache von ca. 85 Millionen Menschen in Europa und Übersee; sie ist die offizielle Sprache bzw. die Verkehrssprache in 18 Ländern der Welt und darüber hinaus eine wichtige Amts-, Verhandlungs- und Delegationssprache bei der UNO und ihren Unterorganisationen.

Der Französischunterricht zielt darauf ab, die Schülerinnen und Schüler zu kommunikations- und handlungskompetentem Verhalten in der Zielsprache zu befähigen und mit ihnen dementsprechend altersgemäß Facetten des interkulturellen Lernens zu erarbeiten.

 

2. Französisch in der Mittelstufe

Wir bieten Französisch als zweite Fremdsprache (ab Klasse 7) und als dritte Fremdsprache (ab Klasse 9) an. Auch im Wahlpflichtbereich II kommen regelmäßig Kurse zustande.

Die Schüler und Schülerinnen mit Französisch als zweiter Fremdsprache können im 3. oder 4. Lernjahr am Schüleraustausch teilnehmen. Die Schülerinnen mit Französisch als dritter Fremdsprache kommen in den Gastfamilien gut klar, wenn sie im 2. Lernjahr am Austausch teilnehmen.

Besonders sprachbegabten Kindern helfen wir in der Mittelstufe, einen 2-3 monatigen Frankreichaufenthalt mit dem Programm "Brigitte Sauzay" oder einen 6 monatigen Frankreichaufenthalt mit dem Programm "Voltaire" des Deutsch-Französischen-Jugendwerks zu organisieren. Ansprechpartnerinnen hierfür sind Frau Thieroff und Frau Schulz-Bennecke.

 

3. Französisch in der Oberstufe

Das Fach Französisch wird in der Sekundarstufe II zur Zeit als Grundkurs und Leistungskurs unterrichtet. Im Grundkursbereich kooperieren wir ab der EF mit dem Emslandgymnasium. Für den Leistungskursbereich gibt es ab dem Schuljahr 2019/20 eine stadtweite Kooperation, so dass wir regelmäßig Leistungskurse im Fach Französisch anbieten können!

Warum Du Französisch in der Sek II weiterwählen solltest, bzw. was Du bei Deiner Entscheidung beachten kannst, findest Du im Anhang.

 

4. Vernetzung mit anderen Fächern

Gemeinsame Projekte zum Beispiel im Rahmen des Schüleraustausches mit den Fachschaften Kunst, MINT, Sport,...
Zusammenarbeit mit den anderen Fremdsprachen im Bereich des Methoden- und Mediencurriculums.

 

5. Besonderheiten (Austausch, Wettbewerbe,...)

- Alle Schüler*innen ab dem 2. Lernjahr bis zum Abitur können sich im Rahmen von Profilkursen auf das DELF-Diplom vorbereiten. Bisher haben alle Teilnehmer*innen ihre jeweiligen Prüfungen der Niveaus A1/A2/B1/B2 geschafft!

- Jährlich findet ein Schüleraustausch mit dem Collège Albert Camus in Frontenay Rohan Rohan und der Gegenbesuch der französischen Gäste in Rheine statt. Teilnehmen können alle Schüler*innen der Mittelstufe ab dem 2. Lernjahr (Französisch als dritte Fremdsprache) bzw. ab dem 3. Lernjahr (Französisch als zweite Fremdsprache).

- In der Stufe Q1 fahren alle Schüler*innen der Grund- und Leistungskurse Französisch im Rahmen des Unterrichtsvorhabens "Métropoles" nach Paris. Sie ist in die erste Unterrichtsreihe der Q1 eingebettet und  dient als Vorbereitung für die Mündliche Klausur/Kommunikationsprüfung zum Thema "Paris".

Teilnahme an Wettbewerben:
Je nach Interesse der Schüler*innen nehmen unsere Kurse an verschiedenen Wettbewerben teil:

- Vorlesewettbewerb (Stufe 8)
- FrancoComic (Mittel- oder Oberstufe)
- FrancoMusique (Mittel- oder Oberstufe)
- Möglichkeit zur Teilnahme am Internet-Team-Wettbewerb am Deutsch-Französischen-Tag (22. Januar).
- Möglichkeit zur Teilnahme am Bundeswettbewerb Fremdsprachen
- Prix des lycéens allemands: Der Grund- und Leistungskurs der Q1 nimmt bereits seit 6 Jahren regelmäßig an dem sehr anspruchsvollen Literaturwettbewerb Prix des lycéens allemands teil. Dafür werden im Unterricht vier französische Jugendromane gelesen, analysiert und im Rahmen einer Schuljury präsentiert. Jede Schule sendet dann jeweils im Februar einen Vertreter/eine Vertreterin für die Landesjury im Institut francais in Düsseldorf.
- Unterstützung bei individuellen Austauschen (Brigitte Sauzay, Voltaire) und Ferien-Praktika in Frankreich

 

6. Aktuelles aus der Französischfachschaft (Stand: 20.03.2024)

 

DELF - Prüfung im Niveau B2 erfolgreich bestanden - Félicitations!

Maja, Tuvshinzaya und Alina haben heute die DELF-Sprachprüfung B2 in alle Aufgabenteilen (Hörverstehen, Leseverstehen, Textproduktion und eine mündliche Prüfung) erfolgreich gemeistert – FÉLICITATIONS!

Das Sprachdiplom DELF ist ein standardisiertes, staatliches französisches Sprachdiplom, das Französischkenntnisse auf verschiedenen Niveaus des gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GeR) zertifiziert.

Das Zertifikat ist unbegrenzt gültig und kann beispielsweise für Bewerbungsunterlagen genutzt werden. Mit dem Diplom auf B2-Niveau können sich die Abiturient:innen ohne weitere Aufnahmeprüfung an einer französischen Hochschule einschreiben.

Wir wünschen Maya, Tuvshinzaya und Alina dass sie auch nach dem Abitur Möglichkeiten finden werden, ihre hervorragenden Sprachkenntnisse zu pflegen.

 

DELF - die Vorbereitung für die Sommerprüfungen läuft!

Die Vorbereitung auf die DELF-Prüfung erfolgt in zwei jeweils dreistündigen „Blockseminaren“. Es hat sich als vorteilhaft erwiesen, eine Vorbereitungseinheit kurz vor bzw. nach den Osterferien zu machen und eine weitere kurz vor der schriftlichen Prüfung. Es ist unbedingt erstrebenswert, an beiden Vorbereitungseinheiten teilzunehmen!!

Entnehmt bitte der folgenden Tabelle, wann für eure Niveaustufe die Vorbereitungstermine sind (A1 für Klasse 8 (2. Fremdsprache) und Klasse 9 (3. Fremdsprache), A2 für Klasse 9 (2. Fremdsprache). Da es bis dahin noch recht lang ist, solltet ihr euch die Termine in eurem Kalender notieren! Wir treffen uns an den jeweiligen Tagen zunächst vor dem Lehrerzimmer.

Niveaustufe

A1

A2

1. Vorbereitungs-einheit

19. März 2024 (Di)

14 – 17 Uhr

14. März 2024 (Do)

14 – 17 Uhr

2. Vorbereitungs-einheit

04. Juni 2024 (Di)

14 – 17 Uhr

24. Mai 2024 (Fr)

14 – 17 Uhr

 Vor der mündlichen Prüfung machen wir natürlich auch wieder (wie in den Vorjahren) einige Prüfungssimulationen, damit ihr gut vorbereitet seid.

Prüfungstermine DELF:

 schriftliche Prüfung:           08. Juni 2024 (im Dionysianum)

 mündliche Prüfung:             14. oder 15. Juni 2024 (voraussichtlich Pascal-Gymnasium Münster) *

 * Die genauen Einzel-Termine für die mündliche Prüfung bekomme ich immer erst relativ kurzfristig zugeschickt. Falls man an einem dieser Termine (Freitag oder Samstag) nicht kann, lässt sich aber mit dem institut français ein anderer Termin vereinbaren. – Für die An- und Abreise nach Münster seid ihr selbst verantwortlich.

 

Frankreichaustausch 2024/25 - Olympische und paralympische Spiele

Der Frankreichaustausch des kommenden Schuljahres steht - passend zum Großereignis "Olympia" in Paris in diesem Sommer - unter dem Motto:

"Olympische und paralympische Spiele"

Am 03. Mai erhielten alle Teilnehmer:innen die Vorstellungsbriefe ihrer französischen Austauschpartner:innen. Auf beiden Seiten nehmen jeweils 18 Schüler:innen teil.

Alle Informationen des Infoabends finden Sie im Downloadbereich unten auf dieser Seite.

Die Termine für beide Begegnung des kommenden Schuljahres lauten:

Fahrt nach Frankreich: 1.10.24 (abends) - 10.10.24 (mittags)
Besuch der französischen Gastschüler:innen in Rheine: 21.-27.11.2024

Die Anmeldung ist weitgehenst abgeschlossen. Wer noch nachrücken möchte (Klasse 8+9), muss sich beeilen und schnell die Anmeldeunterlagen (s. Downloadbereich: Merkblatt für Schulwanderfahrten, Fiche d'identité) abgeben.

 

EUROPA - Internetteamwettbewerb Französisch am 22.01.2024

 

Teilgenommen haben die Kurse 10 (F9) und Q1 (LK). Es gab viele spannende Fragen zur Französischen-Sprache, wichtigen Persönlichkeiten, zu den olympischen Spielen und zur deutsch-französischen Geschichte.

Ihr ward toll!

Niveau F2 - Französischkurs der Stufe 10 (dritte Fremdsprache): 4. Platz (von 344)

Niveau F4 - Französisch-LK der Stufe Q1: 5. Platz (von 67)

Félicitations!

 Bericht zum Internet-Teamwettbewerb Französisch 2024

 DELF - die B2-Prüfungen sind geschafft - wir warten auf die Ergebnisse.

Die Prüfungen für B2 fanden am 27. Januar 2024 (Hörverstehen, Leseverstehen und Schreiben) im Dionysianum und am 3. Februar 2024 (mündliche Prüfung) in Münster statt. Nun warten wir auf die zentral korrigierten Ergebnisse, die immer viele Monate auf sich warten lassen.

 

Prix des lycéens allemands 2024 - Frz-LK erstellt kreative Videos zum Roman "Le secret de Mona" von Patrick Bard

Zunächst galt es, den Roman "Le secret de Mona" als Gewinnerroman aus dem letzten Jahr (unsere damalige Q1 nahm an der ersten Phase des Wettbewerbs teil) zu lesen und zu analysieren. Dann war die Aufgabe, den Inhalt des Romans kreativ in 1 Minute als Insta-Video darzustellen, ohne der Versuchung zu erliegen, eine Inhaltsangabe zu präsentieren.

Unsere Videos finden Sie auf Instagram unter #PDLA2024

 

 

 

Im Jahr 2023 feierten wir mit zahlreichen Aktionen 60 Jahre deutsch-französische Freundschaft und 10 Jahre Schüleraustausch mit dem Collège Albert Camus.

 

Crêpes zum Jahresabschluss in Klasse 9 und 10

 

Bestimmt mindestens 60 Crêpes als leckeren Jahresabschluss für 60 Jahre deutsch-französische Freundschaft gab es in den Stufen 9 und 10 kurz vor Weihnachten.

 

Frankreichaustausch - Besuch der Franzosen in Rheine im November 2024

Besuch der Franzosen in Rheine

 

DELF-Herzlichen Glückwunsch zum bestandenen Diplom A1 bzw. A2! (Oktober 2023)

Am vergangenen Mittwoch fand die Verleihung der DELF-Zertifikate statt. Der Schulleiter Herr Meer gratulierte 15 Schülerinnen und Schülern des Dionysianums zur Erlangung des DELF-Diploms (Diplôme d’études en langue française) auf den Niveaustufen A1 und A2. Das DELF-Diplom ist ein international anerkanntes Sprachzertifikat, welches den Teilnehmenden Kenntnisse der französischen Sprache gemäß dem Gemeinsamen europäischen Referenzrahmen bescheinigt.

Die Schülerinnen haben sich im letzten Schuljahr in mehreren Blockseminaren auf die vier Kernkompetenzen (mündliche Ausdrucksfähigkeit, Lese- und Hörverstehen, Textproduktion) vorbereitet, und die Ergebnisse sind sehr erfreulich ausgefallen: alle Schülerinnen und Schüler haben die DELF-Prüfung erfolgreich abgelegt. – Félicitations!

 

Frankreichaustausch - eine tolle Zeit mit vielen neuen Freunden (September 2023)

Ende September waren wir bei unserer Partnerschule, dem Collège Albert Camus, in Frontenay Rohan Rohan zu Besuch. Die Fahrt stand lange "auf der Kippe", weil unser Reisebus ganz kurzfristig abgesagt hatte. Wie gut, dass es dann (ohne Parisstopp) doch noch geklappt hat!

Ausführliche Berichte von unserem abwechslungsreichen Programm und unseren Videoblog (ein herzliches Dankeschön an Frau Thieroff für die tollen Filme!) finden Sie unter:

 Presseartikel 10 Jahre Frankreichaustausch

Alle Videos und Berichte aus Frankreich

 

Parisfahrt der Q1 (GK und LK) zur Vorbereitung der Kommunikationsprüfung (August 2023)

 Nur 4 Tage nach Schulbeginn im Schuljahr 2023/24 fuhr die Dio-Französischkurse nach Paris. Den ausführlichen Bericht finden Sie unter folgendem Link:  Bericht der Fachexkursion nach Paris im August 2023

 

Forderprojektkurs: "Frankreichaustausch - ein interkulturelles Erlebnis" (1. Hbj 2023/24)

Für die Stufen 9 und 10 bieten wir in diesem Halbjahr erstmalig einen Forderprojektkurs zur Vorbereitung des Frankreichaustausches an.

Beim ersten Treffen näherten sich die Schüler:innen mithilfe des Eisbergmodells dem Begriff der "Kultur" und lernten, dass wertungsfreies Beobachten und Offenheit bei der ersten Begegnung mit einer noch fremden Kultur sehr wichtig sind. Weitere Themen waren "Unterrichtskultur"/"Verhalten in der Schule", kulturelle Prägungen und natürlich Paris und die Tücken des Metrosystems. Zur Zeit bereiten wir die Schulführung für unsere französischen Gäste vor. Dazu machen wir am Donnerstag, den 09.11.23 eine Generalprobe mit den fertig geschriebenen Texten. Und dann kommen unsere Austauschpartner:innen ja auch schon am 22. November zu uns.

 

Preisverleihung zum Internetteamwettbewerb im Landtag in Düsseldorf am 16.05.2023

Die Schüler:innen der 9. Klasse mit Französisch als dritter Fremdsprache fuhren am 16./17.05.2023 zum Plenarsaal im Düsseldorfer Landtag. Von allen teilnehmenden Schulen in NRW haben unsere Dios den 2. Platz (von 234) in der Kategorie F1 (1. Lernjahr) gewonnen. Félicitations!

Als Preis erhielt jede:r den französischsprachigen Comic "Le masque d'or", einen Beutel "Et en plus, je parle français!" und einen Konzertbesuch im ZAKK. Oben auf dem Foto sieht man die Gruppe beim Fotoshooting mit den Musikern DjeuhDjoah & Lieutenant Nicholson im Landtag, die dort von den Jugendlichen befragt werden durften bevor es abends zum Livekonzert ging.

Das war eine tolle Fahrt mit viel frankophonem Flair und einem großen Lob auf die deutsch-französische Freundschaft und ihre Rolle für Europa.
Redner und Gratulanten waren:
Frau Elisabeth Müller-Witt, Vorsitzende der Parlamentariergruppe NRW-Frankreich
Herr Dirk Schnelle, Leiter der Abteilung 5 des Ministerums für Schule und Bildung in NRW
Dr. Etienne Sur, Generalkonsul und Leiter des Institut français NRW
Ulrike Lange, stellvertretende Vorsitzende des Vereins der Französischlehrkräfte e.V.
sowie Vertreterinnen der Sponsoren des Wettbewerbs.

Das Highlight für die Schüler:innen war aber neben der Preisverleihung sicher das Erlebnis, so ganz offiziell im Landtag geehrt zu werden und die Begegnung mit den Musikern DjeuhDjoah & Lieutenant Nicholson.

Beim Wettbewerb verpassten unsere Französisch-Schüler:innen der Q2 das Treppchen nur knapp und landeten in der schwierigsten Kategorie F4 auf Platz 4 (von 84). Sie durften daher leider nicht mit zur Preisverleihung fahren und erhielten ihre Urkunden schon im Januar bei uns in der Schule.

Mit gutem Teamgeist recherchierten die Jugendlichen konzentriert, um alle Fragen aus den Themenbereichen Sport, Musik, Frankophonie, Geschichte, Wissenswertes, Kultur, Film und Fernsehen, soziales Engagement und Naturwissenschaften beantworten zu können.

Internet-Teamwettbewerb (Artikel auf der Startseite)

Austausch 2023/24 - die Briefe der Austauschschüler:innen sind da! (Mai 2023)

Die Planungen schreiten voran. Alle Teilnehmer:innen des kommenden Austausches haben die Vorstellungsbriefe ihrer Austauschpartner:innen erhalten und können nun Kontakt aufnehmen und schon mal die gemeinsame Zeit planen.

Das Programm in Frankreich (Fahrt im September 2023) und Deutschland (Gegenbesuch im November 2023) steht auch schon nahezu komplett. In Frankreich locken die Ile d'Oléron, "grünes" Venedig und Futuroscope. In Deutschland eine multimediale Kunstausstellung in Dortmund, Bremen, Rheine und diverse Weihnachtsmärkte. Dazu gibt es natürlich Schulunterricht und zwei Projekte zur deutsch-französischen Freundschaft und zur Zukunft Europas.

Weitere Informationen finden Sie in der Präsentation des Info-Abends (Stand 20.03.2023) unten auf dieser Seite als Anhang.

Unsere Partnerschule können Sie/könnt Ihr als e-book und in drei unterschiedlichen pdf-Präsentationen (s. Anhang) kennenlernen.

Ich bin sehr gespannt auf unsere Fahrt und freue mich auf viele europäische Ideen!

 

Französische "Île de lecture" für die Sekundarstufe I

In euren Französischräumen findet ihr nun eine Leseinsel mit Büchern und Comics, die Frau Wenning passend zu eurem Lernstand ausgesucht hat. Diese Bücher können für die individuelle Förderung eingesetzt werden. Ihr könnt sie aber auch in den Pausen lesen oder in Absprache mit euren Französischlehrkräften mit nach Hause nehmen.

Viel Spaß beim Lesen!

 

Prix des lycéens allemands 2023 - der französische Literaturwettbewerb für alle Leseratten

Der Q1-Kurs hat Anfang März wieder am Prix des lycéens allemands teilgenommen. Folgende Werke standen im Zentrum der Arbeit:

Frère ! de Jean TEVELIS (Magnard Jeunesse)
Le secret de Mona de Patrick BARD (Syros)
Willy de Marie SELLIER (Ed.Thierry Magnier).

Im Rahmen der Schuljury diskutierten die Schülerinnen des Grundkurses der Q1 auf Französisch unter Anleitung von Frau Thieroff, welches der drei Werke aus ihrer Sicht diesen renommierten Literaturpreis verdient hat.

Anfang März fuhren sie dann gemeinsam zum Landeswettbewerb nach Düsseldorf. Nur neuen Schulen nahmen diesmal aus ganz NRW am anspruchsvollen Wettbewerb teil und für uns war Maja Dirks auf dem Podium.

Presseartikel vom Schulwettbewerb

Presseartikel zum Prix des lycéens in Düsseldorf

 

DELF  - Diplôme d'études en langue française  - 1. Halbjahr 2022/23

Am 03.02.2023 fanden die mündlichen DELF-Prüfungen in Münster statt. 10 Schüler udn Schülerinnen der Oberstufe haben sich den Herausforderungen der Niveaus B1 bzw. B2 gestellt. Wir drücken euch die Daumen!

Zum Artikel über die mündliche DELF-Prüfung

 

 

Fahrt der EF zur Cinéfête am 24.01.2022

Die EF feierte den Tag der deutsch-französischen Freundschaft im Kino beim Filmfestival Cinéfête!

Cinéfête (Artikel der Startseite)

60 Jahre deutsch-französische Freundschaft

 

Parisfahrt der Q1 und Q2 zur Vorbereitung der Kommunikationsprüfung (Oktober/November 2022)

In diesem Schuljahr findet endlich wieder unsere Fachexkursion nach Paris statt! Vom 28.-30. Oktober 2022 fährt der Französisch-Grundkurs der Q1 gemeinsam mit unseren Schülerinnen der Französischkurse der Q2 ins MIJE (Maisons Internationales de la Jeunesse et des Etudiants) im Herzen von Paris.

Die Schüler:innen der Q1 bereiten sich in diesen drei Tagen mit vielen großen und kleinen Stadtspaziergängemn und der Erkundung aller wichtiger Sehenswürdigkeiten - Notre-Dame (hat sie noch ihr Baugerüst?), Eiffelturm, Louvre, Marais, Montartre, Seine, Quartier Latin, La Défense... - auf ihre Kommunikationsprüfung am 02.11.2022 direkt nach der Fahrt vor. Die Schüler:innen der Q2 freuen sich, dass sie die im vergangenen Jahr coronabedingt ausgefallene Fahrt nachholen dürfen und so eins der Zentralabiturthemen vor Ort vertiefen können.

Ein großes Dankeschön an Frau Thieroff, die die Fachexkursion nach Paris schon seit vielen Jahren organisiert und begleitet!

 

Austauschprojekt: "Les relations franco-allemandes entre passé et avenir"  (November 2022)

Ende November 2022 trafen wir uns mit 33 deutschen und 32 französischen Jugendlichen der Stufe 9 in Niederbronns-les-Bains zu einem gemeinsamen Drittortprojekt auf den Spuren der deutsch-französischen Vergangenheit und Zukunft. Bei der Fahrtenvorbereitung unterstützte uns Frau Kliemke vom Volksbund deutsche Kriegsgräberfürsorge aus Münster. Sie führte uns in die Gedenkstättenarbeit ein und brachte uns die historischen und kulinarischen Besonderheiten des Elsass näher.