• Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Juist 2016

  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Abitur 2019
  • Luftballons
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Proben in Heek
  • Englandaustausch - Lake District
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • SV-Fahrt
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Inschrift am Frankebau
  • Abizeugnisübergabe
  • Abiturentlassung 2019
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Abiturball: Ballons mit Träumen
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Englandaustausch - Lake District

Terminkalender

Categories
Nach Kategorie
Ausstellung: "Fluchtgrund: Fluchtgründe und unsere Mitverantwortung" (Forum)
Vom Donnerstag, 5. September 2019
Bis Dienstag, 24. September 2019
Aufrufe : 639

65,3 Millionen Menschen waren 2015 auf der Flucht, die Hälfte davon waren Kinder. Einer von 113 Menschen weltweit ist entweder Asylsuchender (3,2 Millionen Menschen), Flüchtling (21,3 Millionen) oder Binnenvertriebener (40,8 Millionen). Die Zahl der Flüchtenden ist so hoch wie nie, vor zehn Jahren waren es 37,5 Millionen. Umso aktueller und wichtiger ist die Aufklärung, warum Menschen ihre Heimat verlassen müssen.

=> http://www.fluchtgrund.de

 

Die Ausstellung wird gefördert durch das "Ministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung" sowie die "Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW".

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!