• Juist 2016

  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Abitur 2021
  • Klettern auf Borkum
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Kardinaltugenden
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Sonnenaufgang
  • Proben in Heek
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Inschrift am Frankebau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 2021: Abiturentlassung
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • SV-Fahrt
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 1912: Dionysianum - Große Pause

Terminkalender

Categories
Nach Kategorie
Als iCal-Datei herunterladen
Vortrag: Frankreich, Staat und Sicht auf Europa
Dienstag, 5. Oktober 2021, 19:00 - 20:30
Aufrufe : 90
Das Dionysianum und die GSP Rheine laden zu einem Vortrag über die polit. Situation in Frankreich und die Wirkung auf Europa ein.
Gruppe bitte bei Herrn Meer anmelden: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Veranstaltung:
Frankreich wird im ersten Halbjahr 2022 routinemäßig die EU-Präsidentschaft für ein halbes Jahr übernehmen. Im April finden in Frankreich Präsidentschafts-, im Juni Parlamentswahlen statt. Aus heutiger Sicht ist auch der Ausgang der Wahlen bei unserem Nachbarn offen. Aber unabhängig vom Wahlergebnis, werden diese Wahlen auch Einfluss auf uns als Nachbarn haben.
Wie wird Frankreich sich verändern? Was können wir von Frankreich als unserem größten Nachbarn und als Vertreter Europas gegenüber der Welt während der EU-Ratspräsidentschaft erwarten? Welchen Blick hat Frankreich auf sich selber, auf uns und auf Europa?
Michael Hellerforth (*1971) besitzt beide Staatsangehörigkeiten und ist mit einer Französin verheiratet. Als Jurist hat er sich auf internationales Wirtschaft- und Völkerrecht spezialisiert. Er hat international agierende Firmen als Jurist beraten, hat als Reserveoffizier der deutschen und der französischen Streitkräfte diese im Inland und bei Auslandseinsätzen begleitet und beraten. Derzeit ist er als Soldat im multinationale Korps in Münster als Planungsoffizier eingesetzt. Regelmäßig unterstützt er auch mit Beiträgen zu Frankreich in den Medien. Unter anderem ist er einer der Kommentatoren bei der Live-Fernsehübertragung der Parade in Paris anlässlich des jährlichen französischen Nationalfeiertages.
Zu der Veranstaltung sind alle interessierten Bürger und Bürgerinnen eingeladen. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Schulklassen werden gebeten sich über das Sekretariat des Gymnasium Dionysianum anzumelden.
Aufgrund der bestehenden Corona-Regelungen ist die Teilnahme nur entsprechend der 3G-Regelung möglich. Halten Sie bitte ihren Impf-, einen aktuellen Test (nicht älter als 24 Stunden), bzw. den Nachweis der Genesung bei der Zugangskontrolle griffbereit. Insgesamt ist die Teilnehmeranzahl auf 60 Zuhörer begrenzt. Ggf. dürfen wir daher später eintreffende Interessenten nicht mehr einlassen. Wir bitten diese Umstände zu entschuldigen.
Ort Forum, Dionysianum, Anton-Führer-Str.2, 48431 Rheine
Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo