• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2017
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Dio-Chor
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Proben in Heeke
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer

Klasse 8c dominiert das Völkerballturnier der 7. und 8. Klassen

Auch in diesem Schuljahr waren die Jahrgänge 7 und 8 aufgefordert, sich sportlich miteinander im Völkerball zu messen. Organisiert und gleitet durch den Leistungskus Sport der Q1 und unterstützt durch die Sporthelfer der Schule, gab es spannende Spiele zu beobachten. Besonders die Mannschaften einer Klasse stachen in diesem Jahr durch spielerische Klasse heraus: die Mannschaften "#nolimit" und "#noname" aus der 8c.

Beide gemeldeten Klassenteams konnten sich ohne Niederlage bis ins Finale durchkämpfen. Unter anderem wurden in spannenden Halbfinals die Mannschaften "Völkerballseinvadder" (8b) und "Pro" (7d) besiegt, die nach einer leichten Verletzung eines Spielers ihren letzten Joker zogen und mit ihrem Klassenlehrer Herrn Heeke einen extrem erfahren Spieler auf Feld brachten. Im kleinen Finale der beiden besiegten Halbfinalisten konnte sich dann das Team "Pro" durchsetzen und stellt damit als Gesamtdritter das beste Team des jahrgang 7 und einen potentiellen Topfavoriten für das nächste Jahr. Annerkennung für diese Leistung. Im großen Finale konnte dann das "#nolimit " gegen "#noname" den Sieg einfahren. Dennoch konnten beide Teams sich gemeinsam über das als Klasse Erreichte freuen.

 

Sinnbild für das faire Turnier stellte die Siegerehrung dar, bei der Vertreter aller Sieger gemeinsam auf dem Podest standen.

 

An dieser Stelle noch einen herzlichen Dank an die verantwortlichen Schüler in der Turnierleitung, die durch gute Planung und viel Geduld auffielen, sowie die Sporthelfer, die sowohl bei der Leitung der Spiele als auch beim Auf- und Abbau eine wichtige Rolle einnahmen.

 

 

Text: Herr Gorny

Bilder: Herr Gorny

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!