• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2018
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung 2018
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Schülerorchester in St. Peter 2018
  • Abizeugnisübergabe
  • Scheveningen 2015
  • Rom 2009
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer

Gastfamilien gesucht!

SALZBERGEN/RHEINE. Birgit Foede aus Salzbergen ist seit August 2017 Gastmutter eines Austauschschülers aus Chile. Darüber hinaus engagiert sie sich selbst ehrenamtlich bei der gemeinnützigen Austauschorganisation „Youth for Understanding“ (YFU) für die Idee des interkulturellen Austauschs. Zurzeit sucht sie in Rheine, Emsdetten, Neuenkirchen, Salzbergen und Umgebung weitere gastfreundliche Familien, die ab August/September 2018 einen von rund 500 Austauschschülern aus aller Welt bei sich aufnehmen.

„Unsere Zeit mit Nicolàs aus Chile ist eine ganz besondere Erfahrung“, erzählt Birgit Foede. „Als Gastfamilie entdeckt man eine andere Kultur in den eigenen vier Wänden und wird selbst zum Kulturbotschafter! Ich würde mich sehr freuen, wenn in diesem Jahr viele weitere Familien in Rheine und Umgebung diese Erfahrung machen und einem Austauschschüler ein zweites Zuhause auf Zeit bieten würden.“

Die Austauschschüler kommen aus rund 50 Ländern, gehen hier zur Schule, leben in Gastfamilien und lernen Deutschland intensiv kennen. „Die Gastfamilien müssen den Schülern keinen Luxus bieten, kein Unterhaltungsprogramm, nichts Außergewöhnliches – einfach nur ein ganz normales Familienleben“, berichtet Birgit, „Es geht vielmehr um die herzliche Aufnahme und die Integration in den Familienalltag.“

Auch spiele es keine Rolle, wie groß die Familie sei und wo sie lebe. Sowohl Gastfamilien als auch Austauschschüler werden von YFU gründlich auf das gemeinsame Jahr vorbereitet. Auch während des Austauschjahres stehen bei Fragen jederzeit Betreuer von YFU zur Verfügung.

Interessierte Familien können sich bei YFU melden unter 040/227002-0, per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder bei Birgit Foede, 0176/84789644 und per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weitere Informationen gibt es auch im Internet unter: | www.yfu.de/gastfamilie

(c) MV 29.03.2018

 

Tags: FREMDSPRACHEN, Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!