• 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Juist 2016

  • Kardinaltugenden
  • Proben in Heek
  • Englandaustausch - Lake District
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abitur 2019
  • Sonnenaufgang
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Englandaustausch - Lake District
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • SV-Fahrt
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Abiturentlassung 2019
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Inschrift am Frankebau
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Abizeugnisübergabe
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Schülerorchester in St. Peter

Infektionsschutz an Gemeinschaftseinrichtungen

Liebe Schulgemeinde,

das neue Schuljahr und der Herbst stehen vor der Tür und damit auch die üblichen Krankheitswellen. Gerade in Schule müssen alle aufeinander Acht geben, da hier viele Menschen auf wenig Raum miteinander nah arbeiten.

Grundsätzlich dürfen an folgenden Infektionen erkrankte Menschen nicht in die Schule:

  1. Cholera
  2. Diphtherie
  3. Enteritis durch enterohämorrhagische E. coli (EHEC)
  4. virusbedingtem hämorrhagischen Fieber
  5. Haemophilus influenzae Typ b-Meningitis
  6. Impetigo contagiosa (ansteckende Borkenflechte)
  7. Keuchhusten
  8. ansteckungsfähiger Lungentuberkulose
  9. Masern
  10. Meningokokken-Infektion
  11. Mumps
  12. Paratyphus
  13. Pest
  14. Poliomyelitis
  15. Scabies (Krätze)
  16. Scharlach oder sonstigen Streptococcus pyogenes-Infektionen
  17. Shigellose
  18. Typhus abdominalis
  19. Virushepatitis A oder E
  20. Windpocken
  21. unbehandelte Kopfläuse: Auch wenn Kopfläuse nicht meldepflichtig sind, so bitten wir dennoch (wie in den Kindertagesstätten) um eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung. Weitere Information dazu erhalten Sie im Sekretariat.

Da wir auch schwangere Schülerinnen oder Lehrerinnen am Dionysianum haben (können), muss die Schulleitung (über das Sekretariat: 05971-914 399 0) bei folgenden Krankheiten dringend informiert werden, um ggf. Schutzmaßnahmen für die Schwangere ergreifen zu können:

Masern, Mumps, Windpocken, Röteln, Ringelröteln, Keuchhusten, Scharlach, Grippe (Influenza), Hepatitis A, Hepatitis B

Ein ärztliches Zeugnis über die Unbedenklichkeit des Schulbesuches nach Gesundung ist im Interesse aller zu empfehlen.

Herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe

Oliver Meer

Tags: Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!