• Sonnenaufgang
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Proben in Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Juist 2016

  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Kardinaltugenden
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abitur 2021
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • Inschrift am Frankebau
  • Klassenfahrt nach Juist
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • SV-Fahrt
  • 2021: Abiturentlassung
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2017: Wandertag nach Münster

Essay-Wettbewerb 2021: Herzlichen Glückwunsch!

„Was ist ein Gedanke?“ Mit dieser spannenden, fast schon philosophischen Frage haben sich Cora-Lynn Brockhaus vom Gymnasium Dionysianum und Michelle Przybycin vom Emsland-Gymnasium im Rahmen des Essay-Wettbewerbs der Berkenkamp-Stiftung intensiv auseinandergesetzt.

Beide Schülerinnen erhielten von ihren jeweiligen Schulleitungen eine Urkunde über die erfolgreiche Teilnahme. Schulleiterin Dr. Diana Schilling gratulierte sehr herzlich zum Erfolg, Schulleiter Oliver Meer betonte besonders die an Heinrich von Kleist („Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden“) erinnernde Formulierung des Themas, dem sich die beiden Schülerinnen aus dem Kooperations-Leistungskurs Deutsch in einer sehr anstrengenden Corona-, Klausur- und Facharbeitsphase individuell angenähert hatten.

Die Berkenkamp-Stiftung und das Ministerium für Schule und Bildung NRW hatten den landesweiten Schülerwettbewerb Deutsch in der Kategorie „Essay“ ausgeschrieben. Ziel ist die Förderung des bewussten Umgangs mit der deutschen Sprache und Literatur. Teilnahmeberechtigt waren alle Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe. Die inhaltliche Vorbereitung und Beratung zu der selten geforderten und zu Unrecht ein wenig in Vergessenheit geratenen Textsorte des Essays ist von Lk-Deutsch Fachlehrer Ingo Schröer-Oelgeklaus geleistet worden.

Das Bild zeigt die beiden erfolgreichen Teilnehmerinnen aus dem Kooperations-Lk Cora-Lynn Brockhaus vom Gymnasium Dionysianum und Michelle Przybycin vom Emsland-Gymnasium.

Wir gratulieren sehr herzlich zu ihren Erfolgen!

Oliver Meer / Ingo Schröer-Oelgeklaus

Tags: Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!