• Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Europatag am dionysianum
  • Proben in Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Kardinaltugenden
  • Abi 2020 - Mottotag
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Sonnenaufgang
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Abitur 2021
  • Juist 2016

  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens!
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Inschrift am Frankebau
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 2022: Abiturentlassung
  • Klassenfahrt nach Juist

Sechstklässler erobern die Nordsee

Eine ereignisreiche Woche auf der Insel verbrachten die vier Klassen 6 des Dio. Die Klassen 6a und b in brachen am frühen Montagmorgen in Begleitung von Frau Burkhard, Frau Frost, Frau Gastmann und Herrn Kappelhoff in Richtung Bensersiel auf, von wo sie mit der Fähre nach Langeoog übersetzten. Dort richteten sie sich im OWD-Heim in der Friesenstraße, in un­mit­telbarer Nähe des Strandes und gleichzeitig mitten im Inseldorf, häuslich ein. Bei strah­len­dem Sonnenschein wurde die Insel zunächst bei einer Rallye erkundet, so dass eine Orien­tie­rung für die nächsten Tage gesichert war. Auch an diesen Tagen erwartete die Schülerinnen und Schüler ein abwechslungsreiches Programm. Die Wanderung zur Melkhörndüne, von der aus man einen wunderschönen Blick über die Insel hat, wurde nicht hat nur auf Grund der som­merlichen Temperaturen zur sportlichen Herausforderung. Weniger anstrengend, aber sicher nicht weniger interessant waren die Wattwanderung und die Kutterfahrt, bei denen die Klassen in den nächsten Tagen einiges über das Leben in und an der Nordsee und im nieder­säch­sischen Wattenmeer erfuhren. Ein Besuch im Schifffahrtsmuseum und in der Lego-Aus­stel­lung, in der ein Lego-Modell der Insel zum Vergleich mit dem Original einlud, rundeten das Programm ab. Natürlich kamen bei all dem auch Sport und Spaß nicht zu kurz. Beim Besuch des Wellenbades konnten sich die Schülerinnen und Schüler ebenso austoben wie bei den allabendlichen Fußball- und Volleyballspielen am Inselstrand.

Auch die Klassen 6c und 6d mit ihren Klassenlehrern Herrn Bojer, Frau Kegel-Brandenburg, Frau Peterek und Frau Sabelus hatten sich für eine Nordseeinsel als Ziel ihrer Klassenfahrt ent­schieden. Das „Haus Sturmeck“ auf Spiekeroog war für eine Woche ihr Domizil. Durch seine Lage mitten in den Dünen und in unmittelbarer Nähe des Strandes bot es einen idealen Aus­gangspunkt für die unterschiedlichsten Aktionen. Neben Wattwanderung und Kutterfahrt stan­den dabei beispielsweise eine Nachtwanderung entlang der Küste und ein Sand­bur­gen­wett­bewerb auf dem Programm, bei dem Treibgut vom Strand auf kreative Art in die Burgen ein­ge­baut wurde. Beim Besuch des Nationalpark-Hauses „Wittbülten“ konnten die Schü­lerin­nen und Schüler sich auf eine Entdeckungsreise durch die Natur der Nordseeinsel begeben. Zum Abschluss der Fahrt wurden die Erlebnisse der fünf Tage in Form von Gedichten, Raps, Kurz­geschichten oder anderen Texten reflektiert und vor den Klassen präsentiert.

Text: A. Burkhard; Bilder: A. Burkhard, P. Kappelhoff

 

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo