• Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben in Heek
  • Juist 2016

  • Abitur 2018
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung 2018
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Abizeugnisübergabe
  • Scheveningen 2015
  • Inschrift am Frankebau
  • Rom 2009
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Dionysianum: Frankebau 1906

Dio-Tennismannschaft mit weiterem Sieg im Gepäck zurück aus Münster!

Münster. Allen Grund zum Jubel hat die Dio- Tennismannschaft der Altersklasse WK III. Denn nach ihrem Kreismeistertitel gewinnt die Mannschaft auch gegen das Annette-von-Droste-Hülshoff Gymnasium aus Münster in überzeugender Manier und zieht damit in die Endrunde der Bezirksmeisterschaft ein.

Trotz tenniswidrigen Wetter und Regenpausen zeigten die vier Jungs im Einzelspiel erneut ihre spielerische Klasse und gaben lediglich zwei von acht Sätzen her. Noch deutlicher wurde die Überlegenheit im Doppelspiel. In der Kombination Stockel/Weber und Kümpers/Ecker machten die Akteure den Sieg mit 1:6; 0:6/0:6; 0:6 perfekt.

Mit großen Erwartungen und einer Menge Selbstvertrauen geht es somit am 18.05. nach Bottrop zur Endrunde der Bezirksmeisterschaft.

Dazu wünschen wir den Vieren weiterhin viel Erfolg!

 

Text und Bild: M. Kirstein.

Tags: SPORT am Dionysianum Rheine - Soziales Lernen, Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!