• 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abitur 2021
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Juist 2016

  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Sonnenaufgang
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abi 2020 - Mottotag
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Proben in Heek
  • Klettern auf Borkum
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Europatag am dionysianum
  • Kardinaltugenden
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Inschrift am Frankebau
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Englandaustausch - Lake District
  • 2022: Abiturentlassung
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens!
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD

Q2: „Bunter Abend“ in der Petrikirche

Am vergangenen Donnerstag, den 17.01.2019, hat die Jahrgangsstufe Q2 des Gymnasium Dionysianum zu ihrem traditionellen „Bunten Abend“ in der Petrikirche eingeladen. Viele unterschiedliche Programmpunkte haben diesen zu einem „Abend zum Erinnern, Kichern und als kleinen Zeitvertreib“ (Christopher Sauren) gestaltet.

Der Abend wurde mit der Titelmelodie von „Der rosarote Panther“ durch Marina Richter (Klavier) und Ida Kösters (Saxophon) eingeläutet. Musikalisch ging es anschließend weiter: Das Oberstufenorchester, unter der Leitung von Florian Peine und solidarischer Unterstützung der Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1, interpretierte das Stück „Gonna Fly Now“, bekannt aus den „Rocky“-Filmen, von Bill Conti. Gemeinsam mit Melanie Mardiros (Q1, Gesang) wurde das Stück „Back To Black“ von Amy Winehouse präsentiert. Für eine Darbietung von Coldplays „Fix You“ kam noch der Projektchor der Q2, welcher von Peter Kappelhoff begleitet wird, hinzu.

Nachdem sich das Moderatorenteam (Arne Burmeister, Tim Kopel und Christopher Sauren) vorgestellt hat, wurde Loriots bekannter Sketch „Feierabend“ von Marina Richter und Sophie Hetche aufgeführt. Es ging musikalisch weiter: Stimmungsvoll wurde „What you don´t do“ (Lianne La Havas) von Melanie Mardiros (Q1), in Begleitung von Charlotte Overesch, Emily Atuahene (EF), Marina Richter (Begleitgesang) und Florian Peine (Klavier), interpretiert. Ihr instrumentales Können boten Ida Kösters (Saxophon) und Anna Meyknecht (Q1, Klavier) dar, die einen Teil ihres Wettbewerbsprogramms für den Regionalwettbewerb für „Jugend musiziert“ zeigten. Emotional ging es mit „Kristall und Perlen“ von Philip Rodriguez weiter, der seinen selbstgeschriebenen Text durch einen Poetry Slam präsentierte. Eine kleine Überraschung war der Auftritt der Fachschaft Musik, welche „Ein Kompliment“ der Sportfreunde Stiller zum Besten gab.

Nach einer Pause, in welcher man sich im Forum der Schule stärken konnte, begeisterte der Grundkurs Musik: Als Katzen verkleidet wurde ein Stück aus Andrew Lloyd Webbers weltbekannten Musicalerfolg „Cats“ vorgeführt, welches die Zuhörer begeistert. Literarisch wurde es mit „Die Sterntaler“ der Brüder Grimm. Eine eigene Textfassung des Märchens war die Grundlage für ein Improvisationstheater, bei welchem die Besucher eingebunden wurden. Charlotte Overesch (Gesang) und Marina Richter (Klavier) sorgten mit dem Lied „People Help The People“ von Birdy für einen Gänsehautmoment an diesem Abend. Der Chor durfte mit „Firework“ (Katy Perry) den Abend abschließen.

Allen mitwirkenden Schülerinnen und Schülern sowie Lehrerinnen und Lehrern gilt ein besonderer Dank, dass dieser „Bunte Abend“ so gut gelungen ist. Die Spenden der Besucher dienen der Finanzierung des Abiballs.

 

(Text: K. Parusel, Fotos: S. Käschner und K. Parusel)

Tags: MUSIK, Chor und Orchester am Gymnasium Dionysianum Rheine - soziales Lernen, Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, SaM Schüler als Multiplikatoren

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo