• Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Proben in Heek
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • Sonnenaufgang
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Juist 2016

  • Abitur 2019
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Kardinaltugenden
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Abizeugnisübergabe
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Inschrift am Frankebau
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abiturientia 2020 - Mottotag
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Englandaustausch - Lake District
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Abiturentlassung 2019
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • SV-Fahrt
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage

Der umgekehrte Adventskalender: Geben hilft!

"Statt jeden Tag Geschenke zu bekommen, geben Sie doch einfach mal und helfen damit anderen Menschen. Eine tolle Aktion, nicht nur für Erwachsene, das ist der "Umgekehrte Adventskalender".

Die Weihnachtszeit ist die Zeit des Gebens, doch das wird leider inzwischen oft vergessen. Adventskalender werden immer größer und aufwendiger, eine Preisgrenze nach oben gibt es nicht. Warum nicht mal den Rückwärts-Adventskalender probieren? Macht Spaß, hat Sinn und gleichzeitig hilft man anderen Menschen.

Was ist der "Umgekehrte Adventskalender"?

Statt nach und nach 24 Päckchen auszupacken oder Türchen zu öffnen, startet man den Reverse-Kalender mit einer leeren Kiste. Dann geht es simpel weiter: Hier heißt es geben statt nehmen. Für jeden Tag legt man eine Sache in die Kiste. Dabei kann es sich um haltbare Lebensmittel wie Honig, Spaghetti oder Müsli handeln, aber auch um Socken oder Kosmetikprodukte.

Am 24. Dezember oder schon ein paar Tage zuvor spenden Sie den Inhalt Ihrer Kiste. Bringen Sie sie zu einer Annahmestelle oder einfach zu einer karitativen Einrichtung Ihrer Wahl. Ihre gesammelten Gegenstände kommen bedürftigen Leuten zugute und Sie machen Fremden zu Weihnachten eine Freude (mehr)"

Die Schülerschaft des Dionysianums setzte sich dieses Jahr für das Kremer-Haus in Rheine (mehr) ein; alle(!) Klassen brachten gut gefüllte Kisten zurück!

Frohe Weihnachten, Danke und alles Gute!

Oliver Meer

 

Tags: Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, SV am Dionysianum - soziales Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!