• Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben in Heek
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Sonnenaufgang
  • Klettern auf Borkum
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Europatag am Dionysianum
  • Abitur 2022
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Abi 2023 - Mottotag
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Kardinaltugenden
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • Juist 2016

  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 2022: Abiturentlassung (15.06.2022)
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Inschrift am Frankebau
  • 2022: SV lädt die 5er ein!

Unsere Schülervertretung auf Norderney

Auch in diesem Jahr brach die Schülervertretung (SV) gemeinsam mit Herrn Peine und Frau Petermeier zu ihrer SV-Fahrt nach Norderney auf.

 

Angefangen mit ein paar kleinen Aufgaben zum Teambuilding, die zur Stärkung der Gruppe dienten, ging die Gruppe dazu über, Ideen für Projekte in diesem Schuljahr zu sammeln.

So gibt es auch in diesem Jahr neben dem Schulplaner, der Schulkleidung und der Karnevalsparty viele tolle Projekte, auf die ihr euch freuen könnt.

Auch am zweiten Tag gab es zunächst viel zu planen und zu besprechen, bevor die Gruppe anschließend einen gemeinsamen Strandspaziergang zur „weißen Düne“ unternahm.

Nach abschließender Arbeit an den Projekten wurde der Rückweg mit einem guten Gewissen angetreten.

 

(Dio-SV)

SV-Fahrt: Demokratische Schule will geplant und gestaltet werden...

Viele Grüße von der Insel Norderney!

Drei Tage lang haben nun wir Zeit, demokratisch an Themen zu arbeiten, die uns wichtig sind.

Wir geben uns wieder größte Mühe, das Schuljahr interessant zu gestalten und dabei die Interessen aller Mitschülerinnen und Mitschüler im Blick zu haben.

 

 Eure SV

Sozialer Tag am Dio

Auch in diesem Jahr nahm das Dionysianum am sozialen Tag teil.

Am Montag, den 12.09.22, tauschten über 400 Schülerinnen und Schüler ihren Schulalltag gegen einen Arbeitsplatz. Entweder suchte man sich einen Platz in einem lokalen Betrieb oder man half zu Hause oder bei den Großeltern mit. Es wurden Dokumente kopiert, Kaffee gekocht, der Garten gefegt oder eingekauft – der Kreativität waren keine Grenzen gesetzt.

Und auch für diejenigen, die keinen Platz bekommen haben, war gesorgt. So trafen sich die weiteren Schülerinnen und Schüler in dem Zeitraum von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr, um gemeinsam rund ums Dionysianum aufzuräumen, zu putzen und zu fegen.

 

Und natürlich wurde die Arbeit auch entlohnt. Das erarbeitete Geld wird gesammelt an die Organisation „Schüler helfen Leben“ gespendet. Diese setzt sich unter anderem für eine demokratische Gesellschaft und gegen Ausgrenzung ein. So unterstützen sie Flüchtlinge und finanzieren Bildungsprojekte in Südosteuropa, Syrien und Jordanien.

Der Soziale Tag existiert bereits seit 1998 in Schleswig-Holstein und seit 2006 auch überall sonst in Deutschland. Seitdem haben über zwei Millionen Schülerinnen und Schüler teilgenommen. So konnten in den letzten 20 Jahren bereits über 30 Millionen Euro für Jugend- und Bildungsprojekte in den genannten Ländern gesammelt werden.

Wir bedanken uns für die zahlreiche, freiwillige Teilnahme und hoffen, ihr hattet ein paar spannende Einblicke in (vielleicht euren zukünftigen) Arbeitsalltag!

 

(Dio-SV)

Spendenchallenge „Ukraine“ - Tag 2

Liebe Schulgemeinde,

auch der zweite Tag sprach alle Schülerinnen und Schüler sehr an. Jede und jeder hatte die Möglichkeit, sich mit den eigenen Fähigkeiten einzubringen und beizutragen!

Vielen Dank allen, die Stationen betreuten, teilnahmen und einfach gute Stimmung beim Zuschauen verbreiteten

Oliver Meer

 

=> https://www.dionysianum.de/index.php/aktuelles/239-nachrichten/news/news-schuljahr-2021-2022/3543-spendenchallenge-ukraine 

 

 

 

Es kann wieder Schulkleidung bestellt werden!

In diesem Jahr wird endlich wieder Schulkleidung angeboten. Im Zeitraum vom 21.03.2022 bis zum 30.03.2022 kann die Schulkleidung online bestellt werden. Eine Anprobe der Modelle findet in diesem Zeitraum immer in der 1. großen Pause in der Sporthalle statt. Die Bestellung kann online und versandkostenfrei unter folgender Internetseite vorgenommen werden: https://shop.fugamo.de/

Login: Dio

Passwort: Rheine

Die Bestellungen werden dann in der Schule verteilt.

 

(Text und Bilder: SV)

 

SV-Aktion: Choice of Dio

Kurz vor der LK Wahl stellen Schülerinnen und Schüler aus der Q1/Q2 im Rahmen der Aktion „Choice of Dio“ ihre Leistungskurse den Schülerinnen und Schüler aus der EF vor.

Die Aktion soll den Schüler*innen bei ihrer bevorstehenden Fächer-Wahl helfen. Jede Vorstellung dauerte ca. zehn Minuten, so konnte man sich insgesamt über ca. sechs Fächer informieren. Die Schülerinnen und Schüler berichteten von ihren eigenen Erfahrungen und brachten zum Beispiel Aufgaben aus Klausuren mit um den anderen ein guten Eindruck des Faches zu vermitteln. Außerdem konnten viele offene Fragen geklärt werden, was eine große Unterstützung in der Entscheidungsfindung bedeutete. Dass es zusätzlich zur Beratung durch die Fachlehrkräfte auch eine "interne" Beratung innerhalb der Schülerschaft gibt, ist eine Aktion unserer Schülervertretung am Dio - das hat nicht jede Schule! =).

Auch in diesem Jahr war „Choice of Dio“ wieder ein voller Erfolg!!

 

(Text: Emma Ruprecht, EF; Bild: http://gse.harvard.edu)

Stufe 5: SV-Kennenlernabend

Vergangenen Donnerstag fand nach einer „Corona-Pause“ in 2021 wieder der beliebte 5er-Kennenlernabend am Gymnasium Dionysianum statt. Bei dieser Gelegenheit können die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 ihre Schülervertretung (SV) näher kennenlernen und die eigene Klassengemeinschaft stärken. Auch die Klassenlehrer*innen und die Paten begleiteten unsere 5er durch den Abend. Den Anfang machte unser Schülersprecher Lukas Osobase mit einer kleinen Präsentation über die Projekte der SV und den Corona-Regeln für den Abend.

Danach ging es zum „Chaosspiel“, wo die Schüler*innen alle Ecken des gesamten Neubaus auf den Kopf gestellt und ihr bisheriges Wissen über das Dio auf die Probe stellen konnten.

Nebenbei wurden zur Stärkung vielerlei Getränke und Süßes angeboten. Unsere Q2 bot zudem Würstchen vom Grill mit Brötchen an.

Zum Ende wurde von der Dio-Schülervertretung noch ein umfangreiches Sportprogramm in der Turnhalle angeboten und bei einem gemeinsamen Gruppenfoto ging der erfolgreiche Kennlernabend der Jahrgangstufe zu Ende.

 

Fotos: Antje Burkhard+SV

SV: Umgekehrter Adventskalender

Auch in diesem Jahr kam bei der Aktion „Umgekehrter Adventskalender“ wieder reichlich was zusammen.

Über mehrere Wochen konnten die Schülerinnen und Schüler Kartons mit z.B. Hygieneartikeln und anderen Sachen des täglichen Bedarfs befüllen. 

Diese Spenden wurden nun eingesammelt und werden am Dienstag, den 21.12, dem Kremer-Haus übergeben. Das Kremer Haus unterstützt Wohnungslose und sozial Benachteiligte Menschen, welchen wir so, auch in diesem Jahr zu Weihnachten eine Freude machen können.

 

Im Namen der SV bedanken wir uns bei allen für die zahlreichen Spenden.

 

(Text und Bilder: SV)

SV: Norderney-Fahrt

In der letzten Woche, vom 10.11. bis 12.11.21, war es wieder Zeit für die alljährliche Norderney-
Fahrt der SV des Gymnasiums Dionysianums, zusammen mit Herrn Peine und FrauPetermeier als begleitende Lehrkräfte.

Auf dieser Fahrt wurde das Programm der SV für daskommende Schuljahr festgelegt und auch bereits mit der Planung der erstenVeranstaltungen, wie der Umgekehrten Adventskalender mit dem Kremer Haus und derKarnevalsparty begonnen. Neben der Arbeit gab es natürlich aber auch Freizeit in Formeines Spazierganges zur „Weißen Düne“. Auch die Gemeinschaft wurde mittelsgruppendynamischer Spiele gestärkt.

 

(Text und Bild: SV)

SV: Seminar auf Norderney

Jedes Jahr fährt der Schülerrat der neu gewählten SV für ein Seminar nach Norderney, um sich zu finden, das Jahr, Aktionen zu planen, um Schule demokratisch mitzugestalten.

Begleitet wird die Fahrt von den beiden SV-Lehrer:innen Frau Petermeier und Herrn Peine.

Man sieht, alle sind gesund angekommen!

Viel Erfolg

Oliver Meer

 

SV: Bericht zum Sozialen Tag

Am bundesweiten sozialen Tag tauschen über 60.000 Schülerinnen und Schüler die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz ein und spenden ihre Löhne an „Schüler helfen Leben“.


Das Dionysianum freute sich über eine große freiwillige Teilnahme, denn knapp 325 Schülerinnen und Schüler der Stufen 5 bis 9 beteiligten sich am Montag, dem 27.09.2021, am Sozialen Tag.

An diesem deutschlandweiten Aktionstag arbeiteten die Schülerinnen und Schüler in lokalen Betrieben oder zu Hause und spendeten ihre Löhne für Jugend- und Bildungsprojekte in Südosteuropa und Jordanien. Hierzu musste man nicht unbedingt in einem Betrieb arbeiten, sondern man konnte auch den Großeltern bei dem Einkauf oder im Garten helfen oder man kochte für die ganze Familie.

Viele Kinder gingen aber auch für einen Tag bei ihren Eltern mit und kochten Kaffee oder kopierten Dokumente. Hier war der Kreativität der Schülerinnen und Schüler keine Grenzen gesetzt.

Durch das erarbeite Geld werden Partnerprojekte gefördert, die sich unter anderem für eine demokratische Gesellschaft und gegen Ausgrenzung einsetzen. Außerdem setzt sich Schüler helfen Leben (SHL) für Jugendengagement und die Unterstützung von Geflüchteten ein.

Der soziale Tag existiert bereits seit 1998 in Schleswig-Holstein und seit 2006 in ganz Deutschland. Insgesamt haben seitdem fast zwei Millionen Schülerinnen und Schüler daran teilgenommen. Innerhalb der letzten 20 Jahre kamen so über 30 Millionen Euro für über 130 Jugend- und Bildungsprojekte in den genannten Ländern zusammen.

Am sozialen Tag handeln Schülerinnen und Schüler und helfen so vielen gleichaltrigen Kindern und Jugendlichen und das alles unter dem Motto und der Grundidee "Mach Doch".

 

(Text: Thea Micheely, Bilder: TeilnehmerInnen Sozialer Tag) 

 

SV: Aktion „Sauberes Rheine“

In diesem Jahr fand erstmals, nach einer einjährigen Pause, wieder die Aktion „Sauberes Rheine“ statt und auch das Dionysianum beteiligte sich mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern. Das Ziel dieser Aktion ist, das Bewusstsein für eine saubere Umgebung zu schärfen und die Schulgemeinschaft zu stärken.

Passend zum globalen Klimastreik, trafen sich viele Schülerinnen und Schüler am Montag, den 4. Oktober nach der sechsten Stunde, um sich freiwillig am stadtweiten Aktionstag gegen Müll und unbedacht entsorgte Abfälle zu beteiligen. Mit Müllsäcken ausgestattet machten sie sich rund ums Dionysianum auf den Weg.

Die Schülerinnen und Schüler wurden wie in den letzten Jahren von der Schülervertretung unterstützt, welche sich um die Organisation und Durchführung kümmerte. Nach getaner Arbeit konnten sich die Teilnehmer*innen noch mit Süßigkeiten stärken, bevor es dann wieder nach Hause ging.

Einen großen Dank an alle Teilnehmer*innen, durch deren tatkräftige Unterstützung zahlreiche Flächen im und ums Dionysianum wieder in Form gebracht und vom Müll befreit werden konnten.

 

(Text und Bild: SV)

SV: U18 Wahl am Dio

In den Wochen vor der Bundestagswahl am vergangenen Sonntag fand nicht nur am Dio, sondern in ganz Deutschland die U18 Wahl statt. Diese ist nun ausgewertet und die deutschlandweiten Wahlergebnisse wurden veröffentlicht. 

https://cdn2.familie.de/3a/0a/54/dc835c1899c80f82f5f35829f7_AzNhZDMxOTAyZjhm_2021-u18wahl-bundestag-schmal.jpg

Weitere Informationen zum Wahlausgang findet ihr unter www.u18.org  

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmenden 

Eure SV

 

Hintergründe zur Jugendwahl 2021

Bundesweit stimmten nach Angaben des DBJR rund 262.000 Menschen unter 18 Jahren ab. Damit habe sich eine Rekordzahl an Kindern und Jugendlichen beteiligt. Das große Interesse an Politik sei ein deutliches Zeichen dafür, die Wahlaltersgrenzen in Deutschlandabzusenken, teilte das DKHW mit. Zusammen mit dem DBJR und weiteren Jugendverbänden organisiert das Kinderhilfswerk die Wahlen.

Fakt ist: Die Debatte um eine Senkung des Wahlalters auf 16 Jahre hält sich seit Jahren.. Immer neun Tage vor einem offiziellen Wahltermin stimmen die Heranwachsenden bei den U18-Wahlen ab. Alle Minderjährigen – unabhängig ihrer Staatsangehörigkeit – können an den Wahlen teilnehmen. Ausgewertet werden ausschließlich die Zweitstimmen. Das 1996 in Berlin gegründete Format existiert sowohl auf Europa- als auch auf Bundes-, Landes- und Kommunalebene.

 

SV: Sozialer Tag

Am Montag, 27.09., hat die SV am DIO alle Schülerinnen und Schüler dazu aufgerufen amSOZIALEN TAG teilzunehmen.

Über 60.000 Schülerinnen und Schüler tauschen am bundesweiten Sozialen Tag die Schulbank gegen einen Arbeitsplatz und spenden ihren erarbeiteten Lohn für gleichaltrige Kinder und Jugendliche.
Das Projekt wird von der Organisation ,,Schüler helfen Leben" angeboten und von unserer SchülerInnenvertretung (SV) organisiert.

Die Dio-SV freut sich über eine große freiwillige Teilnahme, denn wir möchten mit unseren Schülerinnen und Schülern einen Beitrag zum Miteinander in unserer Gesellschaft leisten.
Aktuell werden "Arbeitsverträge" mit "Arbeitgebern" geschlossen, wobei dies nicht unbedingt Firmen oder Unternehmen sein müssen. Auch bei Verwandten, Freunden und Nachbarn darf man arbeiten, mithelfen usw. dabei und etwas Geld einsammeln. Vielleicht liest man ja heute einmal der Oma in der Nachbarschaft für ein paar Stunden etwas aus der Zeitung vor? Oder die Nistkästen bei eurem Onkel können schon für die Nächste Saison sauber gemacht werden!? Vielleicht könnt ihr aber auch in einer sozialen Einrichtung in der Nähe mit "anpacken" und so euren Beitrag leisten.

Wir sind gespannt auf Fotos von den verschiedenen Aktionen beim SOZIALEN TAG und werden in der nächsten Woche darüber berichten!
Weitere Infos findet Ihr unter https://www.schueler-helfen-leben.de/sozialer-tag/der-soziale-tag/

Eure SV!

 

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo