• Kardinaltugenden
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Europatag am Dionysianum
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Abi 2023 - Mottotag
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Klettern auf Borkum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Juist 2016

  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Englandaustausch - Lake District
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Sonnenaufgang
  • Abitur 2023
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Proben in Heek
  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Schülerorchester in St. Peter
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 2024: Klassenfahrt nach Borkum
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 6: Klassenfahrt an der Nordsee
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Englandaustausch - Lake District
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 2023: Abiturentlassung (14.06.2023)
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • Inschrift am Frankebau
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2022: SV lädt die 5er ein!

9+10: Latein Fachexkursion nach Trier

Venimus, videmus, vicemus!

Dionysianerinnen und Dionysianer besuchen Trier

Am Montag, den 28. August 2023 – im Jahre 2782 a.u.c. (ab urbe condita - seit der Gründung Roms) – machten sich 22 gut gelaunte Lateinschülerinnen und Lateinschüler der Klasse 9 und vier „spätberufene“ Lateinerinnen der Klasse 10 für drei Tage auf nach Augusta Treverorum.  Trier ist die älteste Stadt Deutschlands und laut Sage sogar älter als Roma aeterna. Dass im Land der Treverer an der lieblichen Mosel schon vor 2000 Jahren auf nachhaltiges Bauen Wert gelegt wurde, davon zeugt die Römerbrücke, die noch immer befahrbar ist.

Selbstverständlich wussten die Dionysianerinnen und Dionysianer, dass die Porta Nigra – das „Schwarze Tor“ – Triers Wahrzeichen ist. Aber die Porta Nigra ist nur deshalb noch erhalten, weil die cleveren Treverer aus dem römischen Stadttor einfach eine Kirche machten. Ein Glück, denn sonst wäre es wie die anderen vier Stadttore sicher abgerissen worden!

Für Spiel, Spaß und Spannung war in Augusta Treverorum im Amphitheater gesorgt. Wie grausam es dabei für Mensch und Tier zugehen konnte, hörte der Kurs in den vor Ort gehaltenen Referaten. Augusta Treverorum war auch der vorübergehende Regierungssitz Kaiser Konstantins, wovon die prächtige Palastaula zeugt. Die Kaiserthermen wurden extra für den Kaiser errichtet – aber wurden nie vollendet, nachdem Konstantin seinen Regierungssitz nach Konstantinopel verlegt hatte.

Am letzten Tag führte ein Besuch im Landesmuseum den Schülerinnen und Schülern noch einmal eindrucksvoll vor Augen, wieviel die Lateinerinnen und Lateiner in den drei Exkursionstagen in Trier gesehen und erlebt haben.

Bild und Text: Barbara Wessmann

 

Tags: FREMDSPRACHEN - Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / bilinguale Module / Europa, FORDERN mit Exkursionen, Projekten, Konzerten, Ausstellungen oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo