• Europatag am Dionysianum
  • 1912 Dionysianum: Große Pause
  • Sonnenaufgang
  • Abi 2023 - Mottotag
  • Abitur 2023
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2021 Mottotag: Nikolaus
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Klettern auf Borkum
  • Proben in Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Mottotag Q2 "Helden der Kindheit"
  • Abi 2022 - Mottotag - Buchstabenhelden
  • NRW-Tag am Dionysianum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kardinaltugenden
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2023: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Englandaustausch - Lake District
  • Friedensmahner - Was ist Frieden?
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Juist 2016

  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 09. Mai 2022: Europatag am Dionysianum
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 12. Februar 2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Aula des Dionysianums vor der Renovierung, Juni 2023, by Pascal Röttger
  • Abiturientia 2023 - Mottotag bayr. Tracht (03.11.2022)
  • 2023: Abiturentlassung (14.06.2023)
  • Die vier Kardinaltugenden (2007 Guy Charlier) - ein Geschenk des VAD
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage (28.02.2020)
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus (07.12.2020)
  • 2023-11-18 Tag der offenen Tür - Chorgruppe 7
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 2024-02 Sport-LK: Ski-Exkursion - Gleiten
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Abiturientia 2023 - Mottotag "Helden der Kindheit" (23.02.2023)
  • Abiturientia 2022 - Mottotag "Anfangsbuchstaben" - sprich: Jeder sucht sich eine Verkleidung passend zum Anfangsbuchstaben des Vornamens! (14.03.2022)
  • 23. August 2022: 75 Jahre NRW
  • SV-Fahrt / SV-Seminar
  • Abiturientia 2024 - Letzter regulärer Schultag 22.03.24
  • 2009: Die vier Tugenden von Guy Charlier - ein Geschenk des VAD
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 2023-01: Chor und Orchester an der Landesmusikakademie Heek
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Englandaustausch - Lake District
  • Inschrift am Frankebau
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 2023-02 Friedensmahner - Was bedeutet Frieden?
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2022: SV lädt die 5er ein!
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS

China-AG des Dionysianums auf Exkursion

Seit sechs Monaten widmen sich zwanzig engagierte, altersgemischte Schülerinnen und Schüler der SI am Gymnasium Dionysianum in ihrer Freizeit dem Erlernen der chinesischen Sprache. Dieses Bildungsangebot wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und das Bildungsnetzwerk China (BNC) unterstützt, welches eine Kooperation zwischen dem Goethe-Institut und der Stiftung Mercator darstellt. Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, den Schülern ein vielschichtiges und differenziertes Verständnis der chinesischen Kultur zu vermitteln, das über die oft einseitige Darstellung in den Medien hinausgeht. Denn der Schlüssel zum tieferen Verständnis einer jeden Kultur liegt in der Beherrschung ihrer Sprache. Ergänzend zum Sprachunterricht erhalten die Jugendlichen Einblicke in die soziokulturellen Aspekte Chinas, beispielsweise durch Einführungen in die Kunst der chinesischen Kalligraphie.

In der aktuellen Woche, die mit dem chinesischen Neujahrsfest zusammenfiel – dem bedeutsamsten Feiertag im chinesischen Kalender –, wurde ein besonderes Highlight für die Gruppe organisiert. Erstmals unternahmen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit Oliver Meer eine Exkursion zum Institut für Sinologie und Ostasienkunde der Universität Münster.

Auf dem Programm standen eine exklusive Führung durch das Institut und dessen Bibliothek, eine herzliche Begrüßung durch die Institutsmitarbeiter, sowie eine Reihe von interaktiven Workshops rund um das Thema chinesisches Neujahr.

Die Schülerinnen und Schüler hatten die Gelegenheit, traditionelle Dekorationen selbst herzustellen, die Kunst des Essens mit Stäbchen zu erlernen und gemeinsam ein authentisches chinesisches Mittagessen zu genießen.

Die kommenden Wochen bis Ostern stehen ganz im Zeichen der Vertiefung der Sprachkenntnisse. Im Anschluss ist die Teilnahme am ersten „Youth Chinese Test“ geplant, gefolgt von einem Besuch in einem der Konfuzius-Institute. Diese Aktivitäten sind Teil eines umfassenden Bildungsprogramms, das darauf abzielt, den Schülerinnen und Schülern nicht nur sprachliche Fähigkeiten zu vermitteln, sondern auch ein tiefgehendes Verständnis für die chinesische Kultur und Gesellschaft zu fördern.

Oliver Meer

 

Tags: FREMDSPRACHEN - Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / bilinguale Module / Europa, FORDERN mit Exkursionen, Projekten, Konzerten, Ausstellungen oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine

Telefon: (0 59 71) 94 35 51 00
Telefax: (0 59 71) 94 35 51 28
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / beBPo eRV: http://www.rheine.de/bebpo