• Kardinaltugenden
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Proben in Heek
  • Klettern auf Borkum
  • Luftballons
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Juist 2016

  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abitur 2019
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Inschrift am Frankebau
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Abiturball: Ballons mit Träumen
  • Scheveningen 2015
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Abizeugnisübergabe
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Englandaustausch - Lake District
  • Abiturentlassung 2019
  • Rom 2009

Sozialer Tag: Stufe 9 erarbeitet 2.539 Euro für die Stiftung „Schüler-Helfen-Leben“

Bereits am 23. November arbeiteten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 9 des Gymnasium Dionysianum für den guten Zweck.

Das Ergebnis des karikativen Engagements soll nun der Stiftung „Schüler-Helfen-Leben“ (https://www.schueler-helfen-leben.de/) zugutekommen, die im Jahr 2018 mit verschiedenen Projekten Kinder und Jugendliche in Südosteuropa und Jordanien unterstützt.

Weihnachtliche Spende der Stufe 9 des Gymnasium Dionysianum

Im Rahmen des Projekts „Sozialer Tag“ hatten sich sämtliche Neuntklässler eine Tätigkeit bei Verwandten, Nachbarn, oder in verschiedenen Betrieben in Rheine und Umgebung gesucht, bei dem die stolze Summe von 2.539 Euro zusammenkam.

Je nach Wahl der Arbeitsstätte konnten die Schülerinnen und Schüler zusätzlich zu ihrem sozialen Einsatz noch Einblicke in die Berufswelt bekommen. So arbeiteten etwa die Schüler Maximilian Sandmann und Immanuel von Spee aus der Klasse 9a beim Garten- und Landschaftsbau Rekers in Rheine. Hier lernten sie den Herbstschnitt von Bäumen und Sträuchern kennen, bevor sich diese endgültig in die Winterruhe begeben, oder transportierten empfindliche Topfpflanzen in die Gewächshäuser, damit sie in den Frostnächten nicht erfrieren. Einstimmig bemerkten beide, dass der Tag „viel Spaß gemacht hat“ und die Arbeit eine „tolle Erfahrung“ gewesen sei, die sie - gerade auch mit Blick auf die „soziale Sache“ - sofort wieder angehen würden.

Fotos und Text: M. Sandmann, I. v. Spee, P. Lohaus   

Tags: Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, SV am Dionysianum - soziales Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!