• Proben in Heek
  • Sonnenaufgang
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abitur 2019
  • Juist 2016

  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Klettern auf Borkum
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Kardinaltugenden
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Inschrift am Frankebau
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturentlassung 2019
  • Klassenfahrt nach Juist
  • SV-Fahrt
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Englandaustausch - Lake District
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Abizeugnisübergabe
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs

Dio-Gemeinschaft: Gemeinsamer Wandertag in Essen

11 Busse, knapp 600 Schülerinnen und Schüler sowie 51 Lehrerinnen und Lehrer machten sich heute auf den Weg nach Essen, um dort den gemeinsamen Wandertag vom Gymnasium Dionysianum zu verbringen, welcher alle zwei Jahre durchgeführt wird – vor zwei Jahren waren wir in Münster.

Im Vormittag konnten die einzelnen Klassen und Kurse einem individuell vorbereiteten Programm nachgehen. Die Erprobungsstufe hat beispielsweise das „Phänomania Erfahrungsfeld“ besucht und  zahlreiche Klassen haben an verschiedene Führungen der „Zeche Zollverein Essen“ teilgenommen. Zudem standen auch ein Besuch der Synagoge oder der „Villa Hügel“ auf dem Programm. OberstufenschülerInnen konnten auch an einer Fahrradtour um den „Baldeneysee“ teilnehmen. 

Am Nachmittag hat sich die gesamte Dio-Gemeinschaft im „Grugapark“ in Essen eingefunden, um dort zu picknicken und Spiele zu spielen. Ein gemeinsames Gruppenfoto – im DIO-Schriftzug – der gesamten Schulgemeinde und ein „Flashmob“ zu dem Lied „Only One“ von Sigala war der Höhepunkt des Wandertages. Der Tanz, dessen Choreographie Jana Temke (Q1) entworfen hat, wurde leitend von einer Gruppe von Schülerinnen der Q1, den Sporthelfern, Frau Wermelt und Herrn Gorny mit allen Schülerinnen und Schülern des Dios einstudiert. Herr Peine und sein Team (Hennes Weßling und Nils Oberhaus aus der EF) aus dem Bereich „Akustik und Musik“ haben die Tanzgruppe technisch unterstützt.

Erschöpft und zufrieden kam die Schulgemeinde am Abend wieder am Dionysianum an.

 

(Text: K. Parusel, Bilder: Lehrkräfte des Dionysianum)

Tags: SPORT am Dionysianum Rheine - Soziales Lernen, Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, Klassen- und Studienfahrten am Dionysianum - soziales Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!