• Kardinaltugenden
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Proben in Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Juist 2016

  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Englandaustausch - Lake District
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Abitur 2019
  • Sonnenaufgang
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Klettern auf Borkum
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Inschrift am Frankebau
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abizeugnisübergabe
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • SV-Fahrt
  • Englandaustausch - Lake District
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Abiturentlassung 2019
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturientia 2020 - Mottotag
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Klassenfahrt nach Borkum

9 - Q2: Herbstferien - Besucht das "digital@CreativeCamp"!

PhänomexX hat kurzfristig in Kooperation mit dem zdi-Zentrum Kreis Steinfurt, der Firma bps-Software und dem DigitalHUB in Ibbenbüren ein sehr interessantes Angebot zur Berufsorientierung geschaffen: Das "digital@CreativeCamp".

Angesprochen sind Schüler*innen der Klassen 9 bis 12. Alle weiteren Informationen zu den Inhalten und zur Anmeldung entnehmen Sie bitte dem Anhang.

Da es in den Herbstferien stattfindet, bitte ich Sie, diese Info schnellstmöglich an die entsprechenden Klassen bzw. Klassenleitungen weiterzuleiten.

Im Voraus herzlichen Dank!

 

----- => Infos:

Für wen? Schüler*innen der Klassen 9 bis 13

Wann? In den Herbstferien (12. bis 23. Oktober) zwei Camps Vormittagscamp: täglich 9:00 bis 12:00 (maximal 10 Teilnehmer*innen) Nachmittagscamp: täglich 14:00 bis 17:00 (maximal 10 Teilnehmer*innen)
Anmeldung über die E-Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder persönlich am Mo. 05.10. 14:00 bis 16:00 Uhr im DigitalHub TD59 oder persönlich am Di. 06.10. 14:00 bis 16:00 Uhr in DigitalHUB TD59 oder weitere Informationen unter http://ibbenbueren.phaenomexx.de 

Wo? DigitalHUB.TD59, Tecklenburger Damm 59, 49477 Ibbenbüren

Voraussetzungen? -KEINE!- Alle notwendigen Kenntnisse zum Programmieren und zum Aufbau der Experimente werden schrittweise erarbeitet, also für Anfänger*innen.

Was? Programmieren von Micro-Computern für Anzeigen, Beleuchtung und Steuerung drei Themen sind im Angebot, von denen die zwei meistgefragten durchgeführt werden.

Thema 1: Steuerung eines LED-Matrix-Displays mit 4096 LEDs und mehr Displays dieser Art wurden bei IBBonICE zu Werbezwecken eingesetzt.

Thema 2: Animierte Beleuchtung mit NeoPixel-Stripes oder NeoPixel-Sheets Steuerung modernster animierter LED-Lichttechnik mit individuellen eigenen Effekten

Thema 3: Daten erfassen mit Sensoren für Temperatur, Luftdruck, Luftqualität, Feuchtigkeit, Ultraschall, Magnetismus, Pulsfrequenz, Helligkeit Techniken des Messens mit kleinen unabhängigen Prozessoren

Alle Projekte werden mit einem Raspberry Pi, ESP32 oder Arduino umgesetzt. Die verwendete Programmiersprache ist PHYTON, welche u. a. in der Forschung zur Computergrafik und zur Künstlichen Intelligenz eingesetzt wird.

Wer machts? Mitglieder des PhänomexX e.V. (Schülerlabor am Standort Ibbenbüren) in Kooperation mit bps-Software und dem DigitalHUB.TD59. Das Projekt wird durch das zdi-Zentrum Kreis Steinfurt in der WEST GmbH und das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW gefördert.

Wie geht es weiter? Bei Erfolg der digital.creative.camps werden weitere Projekte mit Themen zum Bau von Roboterfahrzeugen, Programmierung von Roboterarmen, Webentwicklung, Aufbau von (Micro-)Computernetzwerken, Funknetzwerken, Webcams und vieles mehr folgen.

 

Tags: MINT und Informatik am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / MINT-freundliche Schule, KAoA - Studien- und Berufswahlberatung

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!