• 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Sonnenaufgang
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben in Heek
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Kardinaltugenden
  • Juist 2016

  • Abitur 2021
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Klettern auf Borkum
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • 2015: Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • 2000: Dionysianum - Kleihuesbau
  • 1912: Dionysianum - Große Pause
  • 2021: Studienfahrten Q2 nach Freiburg, Trier und Sylt
  • Abiturientia 2020 - Mottotag Oktoberfest
  • Abiturientia 2021 - Mottotag Nikolaus
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • 2009: Gemeinsame Fahrt nach Rom zum 350. Jubiläum
  • 2019: Stufe 5 - Theatertag in OS
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2009: Die vier Tugenden - ein Geschenk des VAD
  • Klassenfahrt nach Juist
  • 2013: Abiturentlassfeier des Doppeljahrgangs G8/G9
  • 2021: Abiturentlassung
  • 2017: Wandertag nach Münster
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • SV-Fahrt
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 1912: Kollegium mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Inschrift am Frankebau
  • 1906: Dionysianum - Frankebau
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Schülerorchester in St. Peter

Impressionen vom Wandertag der Sekundarstufe I

Heute haben sich die 15 Klassen der Sekundarstufe I auf den Weg zum Sommerwandertag gemacht: Zu Fuß oder mit dem Fahrrad wurden unterschiedliche Orte erkundet. Manche Klassen haben heute zu Schulbeginn umgeplant und sind in der Schule geblieben.

 

Die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 haben den NaturZoo Rheine besucht.

Die Klasse 6b hat bereits am Mittwoch auf dem Schulhof gegrillt. Heute wurde im Klassenverband der Tag verbracht.

Die 7b hatte das Motto „Sport und Spiel am Dio“. Die Schülerinnen und Schüler haben gruppenweise Spiele vorbereitet: Schnitzeljagd/Schatzsuche, Räuber und Gendarm, Schnick-Schnack-Schnuck-Turnier, Völkerball, vorbereitet. Am Ende gab es noch ein Eis.

Hier ist das Spiel „Turm des Königs“ im Forum zu sehen.

Einen Spaziergang an der Ems hat die 8a gemacht. Anschließend wurde der Film „Das Wunder von Bern“ angesehen- passend zur EM.

Im Wald hat die 8b „Capture the flag“ gespielt.

Die Klasse 8c war auf dem SwinGolf-Platz.

 

Im Schulgebäude ist die Klasse 9a geblieben. Zunächst haben sich alle die gemeinsam erarbeitet Klassenzeitung, die zum Abschluss der Sekundarstufe I gemeinsam erstellt wurde, bestaunt. Nach einem Frühstück wurden Spiele in der Bibliothek und im Klassenraum gespielt. Manche Schülerinnen und Schüler haben sich bei Musik im Meditationsraum über die anstehenden Sommerferien ausgetauscht.

Die 9b war heute in Münster. Zunächst hielt sich das Wetter noch und der Promenade Abschnitt von Windthorststraße bis Kreuztor konnte erwandert werden. Dabei stellte Herr Augustin drei Denkmäler, nämlich das „Schinkendenkmal“ (so genannt aufgrund der eigenwilligen Präsentation knackiger Kehrseiten) zu den europäischen Einigungskriegen, den „Zwinger“ und den „Buddenturm“ vor und konnte seinen Zuhörern kritische Gedanken zum damals herrschenden Militarismus entlocken. Danach ging es zum Shoppen in die Stadt.

 

(Text und Bilder: Kollegium)

Tags: SPORT am Dionysianum Rheine - Soziales Lernen, Soziale Tat, soziales Handeln, Engagement und soziales Lernen am Dionysianum: Schule ohne Rassismus, Schule mit Courage, SaM Schüler als Multiplikatoren, Fordern mit Projekten, Ausstellungen oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!