• Kardinaltugenden
  • Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Sonnenaufgang
  • Abitur 2019
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Juist 2016

  • Klettern auf Borkum
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben in Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturentlassung 2019
  • Gemeinsame Romfahrt 2009
  • Schülerorchester in St. Peter
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Abizeugnisübergabe
  • Klassenfahrt nach Juist
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Inschrift am Frankebau
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Englandaustausch - Lake District
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • SV-Fahrt

MINT: Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster

In diesem Jahr fand die 19. Schülerakademie für Mathematik und Informatik in Münster statt, bei der aus gesamt NRW 100 MINT-interessierte Schüler*innen der Q2 teilnahmen. Jakob Holl vom Gymnasium Dionysianum hatte die Möglichkeit, an dieser teilzunehmen. Er beschäftigte sich in einem Workshop mit der Konstruktion von Autobahnkreuzen. 

(2D-Ansicht)

Am ersten Tag wurden die mathematischen Grundlagen und Herleitungen erklärt. Danach ging es darum eigene Ideen zu entwickeln und mithilfe der Software Geogebra sowohl in 2D als auch später in 3D umzusetzen. Andere Projekte beschäftigten sich unter anderem mit selbstfahrenden Robotern, künstlicher Intelligenz oder mathematischen Konzepten wie der Knotentheorie.

(3D-Ansicht)

Neben der Arbeit am Projekt gab es zwei Informationsnachmittage, bei denen die Schüler*innen mehr über das Duale- sowie das Hochschulstudium erfahren haben und ein Vorstellungsgespräch üben konnten. Am Ende der anstrengenden, aber sehr erfolgreichen, Woche stellten die Gruppen ihre Ergebnisse den anderen Schüler*innen und Projektleitern bei der Fiducia & GAD IT vor.

(Gruppenbild)

 

(Text und Bilder: Jakob Holl)

Tags: MINT und Informatik am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / MINT-freundliche Schule, Fordern mit Projekten oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen, informatorische Grundbildung / Medienbildung / MINT

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!