• Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser
  • Proben in Heek
  • Kardinaltugenden
  • Orchester Gymnasium Dionysianum
  • Juist 2016

  • SoR - Gedenken an Hanau
  • Sonnenaufgang
  • Abitur 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Stufe 5: Theatertag OS 2019
  • Kollegium 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • Die SV auf Norderney Nov 2017
  • Gemeinsamer Wandertag nach MS 2017
  • 2019 Q2 in Bruessel bei der EU / am Atomium

  • Klettern auf Borkum
  • Dionysianum Januar 2019 (lieben Dank an Nils Prior)

  • Abizeugnisübergabe
  • 5 - 7: Instrumentalpraktischer Unterricht - Bläser / Oberstufenorchester in Heek
  • Gemeinsamer Wandertag nach Scheveningen
  • Dionysianum: Kleihuesbau 2000
  • Proben an der Landesmusikschule Heek
  • Abiturientia 2020 - Mottotag
  • Die vier Tugenden - ein Geschenk des VADs
  • Schülerorchester in St. Peter
  • Klassenfahrt nach Juist
  • SoR: Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage
  • 12.02.2020 Sonnenaufgang, (c) Jana Temke
  • Abiturentlassung 2019
  • Englandaustausch - Lake District
  • Stufe 5: Theatertag in OS 2019
  • Inschrift am Frankebau
  • 2020: Musische Tage SII - Orchester und Chor - an der Landesakademie in Heek
  • Kollegium um 1912 mit Geheimrat Dr. Anton Führer
  • SV-Fahrt
  • Wandertag 2017 nach Münster
  • Studienfahrt nach Brüssel zur EU / am Atomium
  • Klassenfahrt nach Borkum
  • 10. Januar 2019 (c) Nils Prior
  • Dionysianum: Frankebau 1906
  • Gemeinsame Romfahrt 2009

Laureen diskutiert auf Französisch beim Landeswettbewerb

Französisch-LK-Schülerin vertrat das Dionysianum im Landesentscheid des Wettbewerbs „prix des lycéens allemands“

Der Wettbewerb des „Prix des lycéens allemands“ ist ein Literatur-Projekt des Institut Français Deutschland und des Ernst-Klett-Verlags, bei dem Französischkurse der Oberstufe aus ganz Deutschland eine Auswahl von drei französischen Jugendromanen lesen, darüber ins Gespräch kommen und am Ende den gelungensten Roman auf der Leipziger Buchmesse mit dem „Prix des lycéens allemands“ küren.

Der Französisch-Leistungskurs der Q1 hatte sich während der Distanzlernphase der Lektüre der drei Romane (Direct du Cœur von Florence Medina, Même pas en rêve von Vivien Bessières und Aigre Doux von Wilfried N’Sondé) gewidmet und dazu kreative Produkte erstellt sowie literarische Debatten geführt. Als Vertreterin des Kurses ist Laureen Vogt am vergangenen Donnerstag zunächst in einer digitalen „sous-jury“ des Landes NRW angetreten, wo sie auch für die „grand débat“ auf Landesebene ausgewählt wurde, die ebenfalls in einem digitalen Format ausgetragen wurde. In einer spannenden Diskussion mit Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus ganz NRW hat sie die Positionen und Überlegungen unseres Leistungskurses engagiert präsentiert und dabei hervorragende Französischkenntnisse unter Beweis gestellt!

Heute erhielt Laureen eine Urkunde von der französischen Botschaft für ihre engagierte Mitarbeit, die ihr von Herrn Meer und ihrer Französisch-LK-Lehrerin Frau Thieroff überreicht wurde.

Herzlichen Glückwunsch zu dieser Leistung!

 

Text: S. Thieroff
Foto: K.Schulz-Bennecke

Tags: FREMDSPRACHEN, Austausche am Gymnasium Dionysianum Rheine - Fordern / fachliches Lernen / bilinguale Module, Fordern mit Projekten oder Vorträgen am Dionysianum - fachliches Lernen, Wettbewerbe am Dionysianum - Fordern

Gymnasium Dionysianum Rheine
Anton-Führer-Str. 2
48431 Rheine
Telefon: (0 59 71) 914 39 90
Telefax: (0 59 71) 914 39 99
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!